Musikalische Früherziehung

für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Qualifizierter Unterricht ausschließlich durch erfahrene Musikpädagogen!

Unsere seit über  30 Jahren bewährte Musikalische Früherziehung bereitet Kinder im Kindergartenalter spielerisch auf einen möglicherweise nachfolgenden Instrumentalunterricht vor.  

 

Wir arbeiten mit dem Unterrichtskonzept "Tina und Tobi" des Verbandes deutscher Musikschulen (VDM), wonach der Kurs Musikalische Früherziehung idealerweise zwei Unterrichtsjahre umfasst. Zu Beginn besteht eine Probezeit bis zum 31.12.

 

Die Musikalische Früherziehung wird in der Musikschule Bad Bevensen ausschließlich von  studierten Musikpädagogen unterrichtet, die über zahlreiche Zusatzqualifikationen und jahrelange Erfahrung verfügen. Nur so ist es gewährleistet, dass sich die Vorbereitung auf den späteren Instrumentalunterricht auf kindgerechte und altersgemäße Weise vollzieht.

 

Die Inhalte unserer Musikalischen Früherziehung bauen immer wieder auf einander auf und sind deshalb von vielen Kursen anderer Anbieter zu unterscheiden. In einem umfassenden Unterricht mit Singen und instrumentalem Spielen, Improvisation, Bewegung, Tanz Rhythmik, Hörerziehung, Erlernen von grafischer Notation und herkömmlicher Notenschrift u.v.m. können die Kinder ihre Ausdrucksformen individuell und in der Gruppe entwickeln. Gleichzeitig lernen sie bereits die wichtigsten Instrumentenfamilien kennen und können ihr Wunschinstrument ggf. einmal ausprobieren.

 

Für den nächsten Kurs Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren

ab 1. September 2019 sollten Sie Ihr Kind vormerken lassen,

da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Voraussichtliche Unterrichtszeit: Freitag 16.00 Uhr,

(ggf. zusätzlich Dienstag oder Donnerstag 17.00 Uhr)

Kindergruppen ohne Eltern wöchentlich 45 Minuten,

Kosten € 35,00 monatlich